Erdklangflöte Online ShopSchulflöte kaufen Online ShopSopraninoflöte Online ShopSopranflöte kaufen Online ShopAltflöte kaufen Online ShopTenorflöte kaufen Online ShopBassflöte kaufen Online ShopFlöten-Reisetaschen & Zubehör

Die gewünschte Erdklangflöte senden wir Ihnen per Post zu – garantiert in bester Qualität, einwandfrei verarbeitet und sicher verpackt. So sorgfältig wie wir unsere Musikinstrumente einzeln von Hand anfertigen, behandeln wir auch Ihren Auftrag.      • Rund um die Bestellung      • Bestellung aus dem Ausland

Erdklangflöte in D • Exklusive Mooreiche



Aktuelle Lieferzeit (ab Bestellungseingang):  4 bis 8 Wochen  •  Schweizer Qualitätsprodukt; hergestellt in aufwändiger und sorgfältigster Handarbeit. Die Erdklangflöte ist ein Instrument von konzentrierter Ausdruckskraft, mit dem jeder und jede mit kleinstmöglichem Aufwand den bestmöglichen Klang erzeugen kann. Sie ist leicht zu spielen – noch nie war musizieren einfacher – und geeignet für alle Bereiche des Lebens. Die geheimnisvollen, sphärisch-meditativen Töne wirken auf Körper und Geist beruhigend.

Limitierte Kleinserie aus dunkelbraun / anthrazitschwarzem Mooreichenholz (Fundort Oberfranken / Bayern). Die Abteilung Holzbiologie der Universität Hamburg datierte am 16. Oktober 2007 die Probe dendrochronologisch und fand für den untersuchten Abschnitt mit den 172 Jahrringen die Daten 4‘621 bis 4‘450 vor Christus. Der gesamte Stamm wies einen Durchmesser von 1.27 Meter auf und dürfte somit etwa 470 Jahrringe gezählt haben – das heißt, die Eiche keimte um 4‘900 vor Christus.


In geduldiger Entwicklungsarbeit entstanden aus dem seltenen und kostbaren Holz einzigartige Erdklangflöten. Das Klang- und Fühlerlebnis auf diesem Instrument bleibt zusammen mit dem Alter des Holzes unerreicht – eine außergewöhnliche Flöte die eine faszinierende Aura und Klang-Seele besitzt. Gewicht ca. 300 Gramm.


Dieses Holz stammt nicht von einer speziellen Eichenart – vielmehr ist es gewöhnliches Eichenholz, das nach dem Absterben des Baumes in einem Moor versank und dadurch über Jahrtausende konserviert wurde. Beim Abbau von Torf finden sich immer wieder mal solche Stämme, die gewöhnlich für die Wissenschaft von Interesse sind. Sie lassen sich mit der Radiokarbonmethode datieren und ihr Alter verrät etwas über die Vergangenheit des Fundortes.

Da das Holz selten ist, kann es nicht überall einfach gekauft werden und ist entsprechend teuer. Die Verarbeitung muss sorgfältiger geschehen und der Ausschuss bei der Produktion ist groß – das schlägt sich in einem deutlich höheren Preis nieder. Die fertigen Instrumente sollten auch sorgfältiger behandelt werden, da das Holz – durch die lange Lagerung im Moor – auf Feuchtigkeit etwas empfindlicher ist. Aber das Echo der SpielerInnen lohnt den Aufwand. Denn wer sonst kann schon auf einem Musikinstrumenten spielen, deren Holz zum Beispiel zur Zeit der alten Ägypter oder Pfahlbauer wuchs? Manche sagen, diese Verbindung zur Vergangenheit mache den Klang so außergewöhnlich.


Das lange und natürlich abgelagerte Mooreichenholz verleiht dem fertigen Musikinstrument hervorragende Eigenschaften. Unsere Erdklangflöten werden mehrfach von Hand geölt und geschliffen, farblich nicht verändert und ausschließlich mit Naturöl behandelt. Lackierte / gebeizte Oberflächen bieten wir bewusst seit den frühen Achtzigerjahren nicht mehr an, um die Umwelt vor Giftstoffen zu verschonen. Das Instrument wird mit einem handgefertigtem Leder/Textil-Etui ausgeliefert, das einen zuverlässigen Schutz bietet.

Preis: CHF 1765.00



© HUBER swiss AG • Fachstrasse 21 • ch-8942 Oberrieden • Telefon +41 44 725 49 04